Start

Bremische Bürgerschaft

zurück

Präsidententermine

Reise nach Murat

 23.06.22
  - 26.06.22
 Murat, Frankreich

Präsident Imhoff reist ins französische Murat, um dort an der jährlichen Gedenkfeier für die im zweiten Weltkrieg verschleppten Einwohner des Dorfs teilzunehmen. Murat wurde am 24. Juni 1944 Opfer einer sogenannten „Vergeltungsmaßnahme“ der deutschen Wehrmacht: 115 Männer wurden damals nach Deutschland deportiert und mussten insbesondere am Bunker Valentin Zwangsarbeit leisten. Nur 34 von ihnen kehrten zurück nach Murat. Präsident Imhoff wird im Rahmen der Gedenkfeier eine Rede halten und einen Kranz niederlegen.